Flugwindkraftanlagen

CORP ILLU PWP Higher than blade tips 190926 GRFK FB

Wir bringen die nächste Generation der Erneuerbaren Energien an den Markt

Den kräftigen Wind in unerreichten Höhen ernten: Doppelter Ertrag, halbierte Kosten, ressourcenschonend und wirtschaftlich weltweit.

Wir entwickeln eine Flugwindkraftanlagen-Technologie, mit der konkurrenzlos preiswerter Öko-Strom dezentral und bedarfsgerecht erzeugt werden kann, genau dort, wo der Strom auch gebraucht wird.
Unser Ziel ist eine Welt mit 100 % Erneuerbarer Energieversorgung. Dafür stellen EnerKíte-Anlagen eine besonders wirtschaftliche und zuverlässige Alternative zu Diesel und Kohle dar.

Unsere Lösung - Grundlastfähige Erneuerbare Energie

Der Strom aus Windrädern ist schwankend und nur dann voll verfügbar, wenn der Wind kräftig weht. Solarzellen liefern nachts keinen Strom. Die Lücke zwischen Bedarf und Erzeugung wird immer noch durch fossile Brennstoffe abgefangen und der massive Ausbau von Speichern und der Netze treibt die Stromkosten weiter in die Höhe.

Neue Bild DE No TXT

In großen Höhen weht der Wind kräftiger und beständiger. EnerKítes haben ein bisher unerreichtes Potential, diese Höhenwinde zu nutzen. Sie liefern den doppelten Stromertrag und sparen 95 % des Materials im Vergleich zu klassischen Windrädern bei gleicher Leistung ein. Die Lücke zwischen Erzeugung und Bedarf wird kleiner und mit weniger als 3 Cent pro Kilowattstunde wird Strom aus künftigen EnerKíte-Anlagen preiswerter sein als Kohlestrom.

Wir erweitern das Potential für Windenergie und schaffen neue Märkte

Nahezu jedes Land der Welt könnte ein Vielfaches seines Strombedarfs allein aus Windenergie decken. Heute werden jedoch nur 4 % des Stroms weltweit aus Wind gewonnen.

Für die Leistungsklasse von 100 – 500 kW herrscht ein fast ungedeckter Bedarf an flexiblen erneuerbaren Stromerzeugern für dezentrale Anwendungen. Hier kommt heute oft nur ein Dieselaggregat in Frage. Mit EnerKíte-Anlagen können Bergbaubetriebe, Landwirte und Kommunen ihren Strombedarf unabhängig von Subventionen decken. Als autarke Lösung zur Stromerzeugung und Speicherung ermöglichen EnerKíte-Anlagen eine Ladeinfrastruktur für eMobilität im ländlichen Raum auch dort, wo kein Netz ist. Die portablen Anlagen können zudem Katastrophengebiete und schwer zugängliche Regionen kostengünstig mit sauberem Strom versorgen.

Unser Einstiegsprodukt, die EK200, findet an 80 % der Landfläche ausreichend Höhenwind, um eine wirtschaftliche Alternative zu Windrädern, Photovoltaik und Dieselstrom zu sein. Mit EnerKíte vervielfacht sich das Flächenangebot für den wirtschaftlichen Betrieb sowohl im Binnenland als auch auf hoher See um den Faktor zwei bis vier.

No TXT Black and Blue

 

 

EU Logo

Dieses Projekt erhält Förderung von der Europäischen Kommission im Rahmen von Horizon 2020 SME Instrument (grant no. 850339 - AWESOME)

BMW Grant

Dieses Projekt wird im Rahmen des 6. Energieforschungsprogramms durch das Bundesministerium für Wirtschaft BMWi gefördert (Förderkennzeichen 0324355A - ENERWING)

 

Newsletter

*Pflichtfeld

News